+ 0 -
Seite drucken

FreuNacht auch 2013 ein großer Erfolg

FreuNacht 2013 kann sich sehen lassen: Rund 1.000 Geschenke wurden verteilt!

Nicht nur in der unmittelbaren Frankfurter Nachbarschaft, sondern mittlerweile bundesweit. Gefreut haben sich Kinder in Frankfurt am Main, Stuttgart, Bielefeld, Düsseldorf, Hamburg, München, Bad Homburg, Schöneck und Niederdorfelden.

All dies wurde nur möglich mit der Unterstützung von folgenden Unternehmen:

  • UBS Deutschland AG mit ihren Niederlassungen
  • Jumeirah Frankfurt
  • GaleriaKaufhof Hauptwache
  • Engelhard Arzneimittel

HERZLICHEN DANK!

Und hier ein paar Impressionen:

Mark Engelhard, Geschäftsführer von Engelhard Arzneimittel, und Patricia Metzger

Richard Mark Engelhard von Engelhard Arzneimittel als „Weihnachts-Engel

Sehr spendabel! Richard Mark Engelhard, Geschäftsführer von Engelhard Arzneimittel in Niederdorfelden hat erstmals an der Aktion teilgenommen. Das Unternehmen aus der Nachbargemeinde Schönecks (in der Patricia Metzger und Ludwig Hoos leben) wurde auf FreuNacht aufmerksam und hat erfolgreich Geschenke zugunsten der Frankfurter Tafel gewichtelt.

Die Feuerwehr - dein Freund in Helfer in JEDER Lage!

Es „brannte” in der UBS – und die Frankfurter Feuerwehr kam zu einem ganz besonderen Einsatz. Zu sehen sind die angehenden Feuerwehrmänner, Axel Hörger (Vorstandsvorsitzender der UBS Deutschland AG), Patricia Metzger, Constanze Kalweit (Women Business Network der UBS), Wolfgang Kötter (Ausbilder bei der Feuerwehr) und Edith Kleber (Leiterin der Frankfurter Tafel)

Große Versammlung im Foyer der UBS Deutschland AG in Frankfurt am Main! Alle Unternehmen, die im Frankfurter OpernTurm beheimatet sind, haben sich an der FreuNacht-Aktion beteiligt. Und weil das so war, hatten die FreuNacht-Initiatoren plötzlich ein logistisches Problem! Wie bekommen wir die unzähligen Geschenke zur Frankfurter Tafel???

Patricia Metzger hatte die zündende Idee! Berufsfeuerwehr der Stadt Frankfurt am Main anrufen und einfach mal fragen, ob die statt zu löschen, Geschenke zur Frankfurter Tafel fahren könnten. Und die Zusage kam sofort! So wurde Freitag, der 13. Dezember für viele Frankfurter Kinder zu einem Glückstag, als der Grundausbildungslehrgang 2/2013 mit ihrem Ausbilder Wolfgang Kötter angerückt kam.

Es gibt viele Möglichkeiten, sich bei FreuNacht zu engagieren - Frank Bertsch (Geschäftsführer der Galeria Kaufhof), Lars und Patricia Metzger sowie Christian Bernd (Abteilungsleiter Spielwaren bei Kaufhof) freuen sich über den Erfolg ihrer Aktion

Frankfurt macht Freude. Hier ist es die Galeria Kaufhof an der Zeil: Frank Bertsch (Geschäftsführer der Galeria Kaufhof), Lars und Patricia Metzger und Christian Bernd (Abteilungsleiter Spielwaren bei Kaufhof) bei der Geschenkeübergabe

Der Kaufhof hat FreuNacht in der Form unterstützt, dass er pro 100 in der Galeria Kaufhof gekauften Geschenken 15 Geschenke dazugelegt hat. So konnte sich die Frankfurter Tafel über weitere 18 Geschenke freuen.

Die Geschenke kommen an! Hier bei der Frankfurter Tafel

Übergabe – und mit dabei sind ein Mitarbeiter der Bad Homburger Tafel, Patricia Metzger, Frau Schulz (Mitarbeiterin bei Fresenius) mit einem Kollegen, Dr. Felix Blaser (Leiter der Bad Homburger Tafel) und eine weitere Kollegin von Frau Schulz

Fresenius-Mitarbeiter haben sich für eine private Aktion zugunsten von FreuNacht zusammengetan. Die Geschenke gingen an die Frankfurter und die Bad Homburger Tafeln.

Ein großes DANKE!

Ein Dankeschön der Tafel-Kinder aus Frankfurt am Main

(Fotos: FreuNacht privat)

zu den aktuellen Artikeln

weiter im Archiv stöbern